Wolayersee – eine Traumtour!

Welche alpine Hütte auf fast 2.000 Meter Seehöhe ist durch eine Forststraße erreichbar – die Wolayerseehütte am wunderbaren Wolayersee.

Wir wollten unserem Cabrio die ausgeschwemmte Forststraße zum Parkplatz bei der Hubertuskapelle nicht zumuten und sind vom Ort Nostra gestartet. Der Weg war um 10 Kilometer länger, doch jeder Meter war ein Genuss!

Die Wandertour führt über die Untere und Obere Wolayeralm in den Talschluss – ein steiler Anstieg und der See mit der Wolayerhütte ist erreicht. Ein fantastischer Platz zum Verweilen und Genießen!

Dieser Alpensee liegt gerade noch in Österreich. An der Grenze zu Italien sind noch gut erhaltene Stellungen aus dem ersten Weltkrieg zu sehen.

Eine Traumtour – 29 Kilometer und 1.400 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s